Lehre

Seit vielen Jahren bilden wir Studenten und Ärzte als Lehrpraxis der Universität Graz in Allgemeinmedizin aus.

 

Dabei wird sehr auf einen Umgang auf Augenhöhe und mit Respekt geachtet.

 

Unser Zugang zur Allgemeinmedizin findet sich im gesamten Spektrum der hausärztlichen Versorgung  - vom Beginn des Lebens bis zum Tod -wieder. Wir vertrauen  auf die moderne Medizin und Diagnostik:  Ultraschalluntersuchungen,  Labor (BB, CRP, Leberwerte, Nierenwerte, Elektrolyte, Fette, Troponin, D-Dimere, Harnlabor, Influenza Abstriche, Covid19 -Tests (AG, PCR), Streptokokken, Mononukleose, Glucose), Impfungen, EKG, Lungenfunktionsuntersuchung. Wir versorgen  Wunden, entfernen Hautveränderungen, und führen  kleinere chirurgische Eingriffe (Carpaltunnelspaltung, schnellende Finger etc.) durch.

 

Gerne kann an einem oder auch mehreren Tagen bei uns zugesehen/mitgearbeitet werden.

 

Das KPJ und der Turnus zum Arzt für Allgemeinmedizin wird bei uns immer wieder absolviert.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Vorteile die Lehrpraxis hier zu absolvieren:

  • Vielfalt des Patientengutes
  • eigener Untersuchungsraum für die TurnusärztInnen
  • Basis-Handapparat allgemeinmedizinischer Literatur
  • Visitentätigkeit
  • Labordiagnostik
  • Teilnahme an Interkollegialer Weiterbildung (zB. Qualitätszirkel)
  • bestehendes Fortbildungsdiplom
  • Weiterbildungen des Lehrpraxisleiters in Lehre und Didaktik 
  • Karrieregespräche
  • begleitende strukturierte Lernzielkontrolle 
  • bei persönlicher Eignung nahezu selbständiges Arbeiten unter Supervision möglich
  • zusätzlicher Schwerpunkt Unfallchirurgie/Orthopädie
  • Physiotherapeutin, Psychotherapeutin, Heilmasseurin und Diätologin können kontaktiert werden